Mit LTE schnell ins Internet

 

Für den schnellen Weg ins Internet kann DSL genutzt werden, doch noch nicht überall ist diese moderne Technik verfügbar. Eine ganz neue Technik für den schnellen Internetzugang ist LTE, das sich im vorigen Jahr noch in der Testphase befand. Erst im Dezember 2010 wurden vom Branchenriesen Vodafone die ersten Tarife für LTE angeboten. Die Telekom ist inzwischen mit Tarifen für LTE auf dem Markt, bald wird O2 folgen. Die neue Technik, die Datenübertragungsraten von 50 MBit/s und noch mehr zulässt, wird noch weiter erprobt. In den kommenden 5 Jahren soll LTE in allen Gebieten in Deutschland verfügbar sein. Vor allem in den ländlichen Gebieten, in denen noch kein DSL verfügbar ist, wird der Ausbau des Netzes für LTE beschleunigt. In den großen deutschen Städten läuft LTE in der Testphase oder wird bereits angeboten.

 

Der Ausbau des Netzes von LTE ist kostengünstiger als der Ausbau des Glasfasernetzes. Die Sendemasten für UMTS, die bereits in großer Anzahl vorhanden sind, müssen für die Nutzung von LTE nur geringfügig umgebaut werden, was nicht viel Geld kostet.

 

LTE bietet neben dem sehr schnellen Zugang ins Internet noch viele weitere Vorteile. Es kann künftig bei der ständig wachsenden Mobilität in Zügen und sogar in Autos genutzt werden. Viele bekannte deutsche Autohersteller haben bereits Interesse an LTE und an die Integration in Fahrzeuge angemeldet. Als Vorteil kann vor allem die schnelle Verfügbarkeit der aktuellen Meldungen, beispielsweise über den Verkehrsfunk und über das Wetter, erwähnt werden.

 

Noch nicht überall sind die tatsächlich möglichen Übertragungsraten von LTE nutzbar. Es sind verschiedene Flatrates auf dem Markt, die eine geringere Übertragungsgeschwindigkeit zulassen. Im Download sind die Übertragungsraten höher als im Upload. Entscheidet man sich für einen Tarif für LTE, so erwirbt man zusätzlich mit der einmaligen Anschlussgebühr einen Surfstick, der ähnlich wie ein USB-Stick für den Zugang ins Internet genutzt wird.



Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!